Chronik

Nach dem 2. Weltkrieg, als sich die Lage wieder einigermaßen normalisiert hatte, fanden sich einige Fußballbegeisterte zusammen und begannen gemeinsam zu trainieren. Auf Anregung der Herren Rudolf Aichinger, Fritz Linecker, Felix Kern, Karl Steininger, Franz Hager und Franz Schwendtbauer wurde am 15.01.1950 der Sportverein Antiesenhofen, kurz SVA, gegründet. Der erste Sportplatz befand sich hinter dem „Ortmair-Stadl„, wo heute der ISG-Bau steht.

Seit Bestehens des Vereines liegt eine detaillierte und bebilderte Chronik auf.
Sie umfaßt schon neun Bände und liegt bei Herrn Dir. Konsulent Leo Kornbinder auf. Dort kann sie jederzeit ausgeliehen oder eingesehen werden.

Chronik:

| 1951-1960 | 1961-1970 | 1971-1980 | 1981-1990 | 1991-2000 | 2001-2010 | 2011 – heute I

 

| Allerlei | Sportplätze | Interessantes |

Hallo

Anmelden

Passwort vergessen?